crawlertrap
Jetzt gibt es einen neuen Lautsprecher ("Tunebug") für das iPhone, für den iPod oder sonstige MP3-Player.
Es ist ein kleines Metallgehäuse, dass je nachdem auf welchen Untergrund es man stellt, einen guten Klang ertönen lässt. Besonders bei Pappkartons soll es gut funktionieren. Doof daran ist nur, wenn man momentan nichts passendes zur Hand hat, der Sound nicht wirklich berauschend ist.

Angesteckt wird es im 3,5 mm Klinkenstecker und den Musikpegel kann man dann mit dem iPhone, etc. einstellen. Für ca. 60 Euro wird er zu erwerben sein. Im Vergleich zum Lautsprecher von Apple ist dieser echt billig. Der Akku soll eine Laufzeit von 5 Stunden haben.

Aber wer dennoch, darauf verzichten möchte 60 Euro zu zahlen. Der steckt sich einfach die Köpfhörer seines Gerätes (wie erst kürzlich erwähnt) in die Nase und öffnet den Mund. Durch die Musik, die durch die Nase in den Mund gelangt, werden Schallwellen im Mund erzeugt, welche die Musik laut werden lassen.



Bewertung : 1 + Bewerten Kategorie : Hardware

Suche

Teilen