03 Mai

Baby von Hund totgebissen

  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
0 Sterne ( von 5 ) / 0 Bewertung
  • Danke für Ihre Bewertung!
  • Danke für Ihren Kommentar!
  • Sie können jedes Artikel nur einmal bewerten.
  • Sie können jedes Produkt nur einmal bewerten.
  • Your review could not be added!
Huskys sind eigentlich sehr liebevoll Hunde - zumindest dachte man das bisher. Sonst waren immer nur Pitbulls bekannt, die Menschen verletzten oder gar töteten.

Ein 8-Wochen altes Baby aus Cottbus wurde am Wochenende von einem Husky totgebissen. Die Familie sah den Hund als liebevolles Mitglied an und steht momentan deswegen auch unter Schock.

Viele fordern nun, dass der Hund eingeschläfert werden soll. Dieser wurde jetzt ins Tierheim gebracht. Jedoch könne nur die Familie entscheiden, ob der Hund eingeschläfert werden solle oder nicht. Viele sehen den Hund widerum eben als Gefahr, was auch verständlich ist.

Aber da sieht man es ja, meist denkt man der Hund ist völlig harmlos und ein tolles Familienmitglied, das niemals jemandem etwas zu leide tun würde, doch im nächsten Moment verletzt er oder tötet er jemanden. Ob da der Wolf im Hunde wieder herauskommt?

Bitte füllen Sie alle erforderlichen (*) Felder aus, um einen Kommentar zu senden.




Artikel "Baby von Hund totgebissen" , 03.05.2010, baby, hund, husky, totgebissen, pitbull, gefählich. http://bit.ly/cvGhYO